/ Kursdetails

22H 261 Die Nazarener – neue Bilder für Rom

Beginn Do., 20.10.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Stefan Schmitt

Die katholischen Nazarener waren Romantiker im Dienste Roms. Sie schufen für die katholische Kirche in der Frühmoderne eine neue sakrale Malerei, die in der Tradition Dürers und Raffaels stand. Ihre Werke wollten die Seele des frommen Betrachters erheben und gleichermaßen „naiv“, also unverfälscht und „anmutig“ sein. Die katholische Kirche bekämpfte die „Anfechtungen“ des modernen Relativismus infolge des Niedergangs der klassischen Metaphysik seit der Aufklärung - und die Nazarener standen Rom im „Kulturkampf“ treu zur Seite, bekämpften den „Modernismus“ in der Kunst und fanden neue Bildformeln für das Transzendente und das Heilige.




Kursort

AF 2.01

Aegidiplatz 3
83435 Bad Reichenhall

Termine

Datum
20.10.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Aegidiplatz 3, Altes Feuerhaus, Raum 2.01