/ Kursdetails

18F 881B Führung im Münster und durch den Kreuzgang St. Zeno

Beginn Fr., 25.05.2018, 15:00 - 16:45 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hiltrud Hemme

Fast 700 Jahre - vom Mittelalter bis zur Säkularisation 1803 - waren Kloster und Münster St. Zeno Zentrum der Seelsorge für ein Gebiet zwischen Chiemgau und Tirol. St. Zeno - die größte Kirche aus dem Mittelalter in Altbayern - ist in Bau und Ausstattung ein Spiegelbild ihrer mehr als 850-jährigen Geschichte. Die Führung bietet einen geschichtlichen Überblick, einen Rundgang durch die Kirche, eine musikalische Kostprobe auf der historischen Maerzorgel durch die Organistin von St. Zeno, Frau Burget, und abschließend die Führung durch den mittelalterlichen Kreuzgang. Weitere Informationen unter: www.stadtfuehrung-hemme.de Führungskarten gibt es beim Treffpunkt vor Beginn der Führung bei der Stadtführerin.



Kurs abgeschlossen

Kursort




Termine

Datum
25.05.2018
Uhrzeit
15:00 - 16:45 Uhr
Ort
Treffpunkt Münster St. Zeno, Haupteingang