/ Kursdetails

18H 131 Gilt meine Patientenverfügung immer noch? Was hat sich mit der 17. Neuauflage 2017 geändert?

Beginn Mo., 12.11.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Birgit Krause-Michel

Im August 2016 entschloss sich der BGH, dass eine Patientenverfügung so konkret wie möglich verfasst werden sollte, damit sie auch wirklich anerkannt wird. Im Frühjahr 2017 schien die 17. Aufl. der Patientenverfügung, wobei die Patientenverfügung in dieser Form erst seit 2009 existiert!! Durch die konkrete Ablehnung oder Zustimmung einer Therapie wird der Entscheidungsspielraum des Arztes eingeschränkt, gleichzeitig besteht die Gefahr, dass der Patient Maßnahmen am Lebensende, die ihm ein Leben und Sterben in Würde erst ermöglichen, vergisst oder einfach nicht kennt. Die Verunsicherung sowohl bei dem Patienten als auch bei den Ärzten wird immer größer. In diesem Vortrag versucht die Dozentin, Wege aus diesem Dilemma zu zeigen, damit man weitgehend sicher sein kann, dass der eigene „letzte Wille“ auch beachtet wird. Die Dozentin, Frau Dr. Birgit Krause-Michel, ist Ärztin für Psychotherapie und Palliativmedizin und Vorsitzende der ausserklinischen Ethikberatung.


Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich!



Kurs abgeschlossen

Kursort

AF 201

Aegidiplatz 3
83435 Bad Reichenhall

Termine

Datum
12.11.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Aegidiplatz 3, Altes Feuerhaus, Seminarraum 201