/ Kursdetails

19F 147 Mobbing im Arbeitsleben - Informationsvortrag

Beginn Mo., 08.04.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Martin Helmer
Friedrich K. Hötzendorfer
Dr. Bernd Magenau

Auch in unserem schönen Berchtesgadener Land ist Mobbing ein gar nicht so selten vorkommendes soziales Phänomen. Es vernichtet soziale Existenzen und hat gravierende Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit der Betroffenen. Für diese ist das Thema sehr schambesetzt - sie reden häufig noch nicht einmal im engsten Familienkreis darüber - so dass es auch in der Öffentlichkeit kaum Beachtung findet. Der Diplompädagoge Martin Helmer erklärt, was man unter Mobbing im Arbeitsleben zu verstehen hat, wie es sich im Berufsalltag äußert und stellt am Schluss des ersten Teils die Mobbingselbsthilfegruppe in Bad Reichenhall vor. Dr. Bernd Magenau spricht über die gravierenden gesundheitlichen Folgen, besonders im psychischen Bereich und der Fachanwalt für Arbeitsrecht, Herr Friedrich K. Hötzendorfer, erläutert die Problematik aus der juristischen Perspektive. Im zweiten Teil gehen wir auf Fragen der Zuhörer ein.

Der Vortrag findet in Seminarraum 201 mit Abendkasse statt.

VvK EUR 7,- / Ak EUR 8,-



Kurs abgeschlossen

Kursort

AF, Saal

Aegidiplatz 3
83435 Bad Reichenhall

Termine

Datum
08.04.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Aegidiplatz 3, Altes Feuerhaus, Saal