19H 104 Burma Myanmar - Buddhas goldene Träne

Beginn Mo., 04.11.2019, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Klaus Fleischmann

Wie durch ein Zeitfenster tritt man in ein scheinbar vergessenes Land, das einfach und ursprünglich ist und in dem die Hilfsbereitschaft keine Grenzen kennt. Durch ihren buddhistischen Glauben tragen die Menschen dazu bei, den atemberaubenden Reiz des Landes durch seine religiösen Monumente zu erhalten. Unzählige Pagoden, Stupen und Buddhas lassen das Land in mystischer Schönheit erstrahlen. Regiert von der eisernen Hand einer Militärregierung, hält es dennoch schicksalsergeben an den alten Traditionen und am Glauben fest. Über Yangon hat Fleischmann das Land betreten und nicht nur all seine touristischen Ziele wie Mandalay, Inle, Bagan oder den Golden Rock bestaunt, sondern fand weitab der großen Namen zauberhafte Orte in wundervollen Lichtstimmungen. Mit den Einheimischen hat er das Land nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchreist und ist in den Zauber Myanmars eingetaucht. In einer zweistündigen Multimediashow wird das Schönste aus 11 Wochen Myanmar mit ausgesuchter Musik und Hintergrundgeräuschen präsentiert. Entdecken Sie ein geheimnisvolles Land, das Sie in seinen Bann ziehen und nicht mehr loslassen wird.



Kurs abgeschlossen

Kursort

AF, Saal

Aegidiplatz 3
83435 Bad Reichenhall

Termine

Datum
04.11.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Aegidiplatz 3, Altes Feuerhaus, Saal